Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren von 2611 Routen und 711 Häfen weltweit

Über 2.5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1.2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Fähren nach Guadeloupe

Die Inselgruppe der Guadeloupe ist ein frazösisches Überseedepartement in der Karibik. Die Inselgruppe umfasst die Inseln Basse-Terre im Westen und Grande-Terre im Osten. Diese sind nur durch eine schmale Wasserstrecke getrennt.

Département Grand’Anse befindet sich nur 2 Kilometer nördlich von Deshaies, einem Rondissement von Basse-Terre. Hier gibt es einen langen, goldenen Strand, welcher keinerlei Resortentwicklungen in Aussicht hat. Der Strand ist auf jeden Fall ein Besuch wert, auch wenn dieser manchmal ein wenig überfüllt ist lässt sich problemlos eine ruhige Ecke etwas weiter entlang der Bucht finden.

Guadeloupe prahlt mit einer köstlichen, französischen Küche. Sie müssen unbedingt einen Halt bei "La Savane" in Beshaise einplanen. "La Savane" ist ein sehr empfohlenes Restaurant an der Strandpromenade, welches eine Auswahl an Klassikern wie Kalbsleber oder Lammfillet serviert.

Ein richtiges Gefühl für die Kultur der Inseln bekommen Sie mit einer landschaftlichen Tour durch Grande-Terre. In Pointe-à-Pitre an der Westküste finden Sie die Kathedrale de St-Pierre und St-Paul vor. Eine eigenartige Struktur mit dem Spitznamen "The Iron Cathedral". Der Name kommt von den Eisenträgern die zur Befestigung benutzt worden sind um die Kathedrale vor Hurrikans und Erdbeben zu schützen. Eine weitere empfehlenswerte Sehenswürdigkeit ist die Damoiseau Distillerie in Les Moule. Hier wird Ihnen ein faszinierender Einblick in die lokale Rumherstellung gewährt.

10 Kilometer südlich der Hauptinsel liegt Terre-de-Haut. Die Hauptattraktion auf dieser kleinen Insel ist die aus dem 19 Jahrhundert Fort Napoléon des Saintes. Dies bietet eine atemberaubende Aussicht. Nach dem Erkunden der Festung bietet sich das Schlendern durch den Garten voller Kakteen und der Besuch des Naval Museums an. Im Naval Museum können Sie mehr über die berühmte "Schlacht von Les Saintes", eine viertägige Seeschlacht zwischen britischen und französischen Seestreitkräften im 18 Jahurhundert, bis ins kleinste Detail erfahren.

Die einzige Fährstrecke in Guadeloupe verbindet Trois-Rivières im Süden Basse-Terre und Îles des Saintes in Terre-de-Haut mit der Reederei CTM Deher. Es werden pro Tag zwei Überfahrten angeboten, welche bis zu 15 Minuten dauert. Das Reisen zwischen diesen karibischen Juwelen könnte nicht einfacher sein!

Weiter Weniger

Beliebte Reedereien

  • CTM Deher
    • Preis anzeigen
  • Babou One
    • Preis anzeigen

Routen und Häfen in Guadeloupe