COVID-19 Information Bitte klicken Sie hier für mehr Informationen in Bezug auf die derzeitige COVID-19 Situation, Gutscheine, Stornierungen, Rückerstattungen und Änderungen von Fährüberfahrten.

Brindisi - Igoumenitsa ist eine unserer meistgebuchten Routen und ist für die Hauptfahrzeiten häufig ausgebucht.
Tipp: Warten Sie nicht bis es zu spät ist! Buchen Sie jetzt, um die bevorzugte Abfahrtszeit zu sichern.

Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3325 Routen und 764 Häfen weltweit

Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Fähren von Italien nach Griechenland Seite.

An Bord der Fähren

Brindisi - Igoumenitsa Reedereien

    • 11 Überfahrten/Woche 7 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen
    • 6 Überfahrten/Woche 8 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen

Brindisi Igoumenitsa Fähre Bewertungen

  • "Fahrt mit der Corfu"

    auf der Hinfahrt saßen wir mit unserem Hund draußen, da wir mit ihm nicht ins Casino usw. dürfen, auf der Rückreise haben wir eine Petkabine gebucht. An der Rezeption wurde uns eine Unterlage ausgehändigt, falls unser Hund sein Geschäft verrichten müsse. Die Bettwäsche war zwar gewaschen aber dennoch dreckig, wahrscheinlich haben sie extra Bettwäsche für die Petkabine, falls die Tiere ins Bett machen. Die Matratzen waren für das Bett zu niedrig, so dass man beim aufstehen auf dem Rahmen balancieren musste um aus der Koje zu kommen, blaue Flecken an den Oberschenkeln waren vorprogrammiert. Das Personal war freundlich und aufmerksam, wenn sie das Problem mit den Matratzen in den Kojen lösen können, wäre alles super.

    '' travelled on

    Weiter Weniger
  • "Schnell und pünktlich"

    Bereits meine dritte Fahrt mit Grimaldi

    '' travelled on

    Weiter Weniger
  • "Insgesamt gut"

    Die Fähre hatte erstaunlich gutes Essen zu bieten. Es gab sogar Fernseher. Ansonsten leider keinen kleinen Pool oder eine Bar auf dem Deck. Die Sauberkeit der Toiletten war mittelmäßig. Aber im großen und ganzen war es eine sehr angenehme und stressfreie Überfahrt, selbst ohne gebuchte Kabine. Das Personal war auch recht freundlich.

    '' travelled on

    Weiter Weniger
  • "Gerne wieder mal"

    Boarding verlief schnell, die Überfahrt angenehm. Man sollte sich ein paar Spiele oder Kreuzworträtsel mitnehmen. Fähre war sehr pünktlich in Griechenland. Alles bestens.

    '' travelled on

    Weiter Weniger

Brindisi nach Igoumenitsa Fähre

Die Brindisi Igoumenitsa Fährstrecke verbindet Italien mit Griechenland und wird von 2 Reedereien betrieben. Der Grimaldi Lines Service wird bis zu 11 mal wöchentlich mit einer Überfahrtsdauer von 7 Stunden 30 Minuten angeboten. während der European Seaways Service wird bis zu 6 mal wöchentlich mit einer Dauer von 8 Stunden 30 Minuten angeboten.

Somit gibt es insgesamt 17 Überfahrten Woche auf der Brindisi Igoumenitsa Strecke zwischen Italien und Griechenland. Vergleichen Sie jetzt und finden Sie die beste Überfahrt für sich.

Brindisi Reiseführer

Die italienische Stadt Brindisi befindet sich auf der Adriaküste in der Apulia region von Italien. Der Hafen in der Stadt spielt wichtige Rollen mit Handel in Griechenland und dem Nahen Osten. An der Nordküste von der Stadt, befindet sich wichtige archäologische Funde in den Sand Dünen und Strände.

Trotz der wirtschaftlichen Nutzung des Hafens an der Stadt, spielt jedoch der Tourismus noch eine wichtige Rolle im Schicksal der Stadt. Für Besucher interessiert Agriturismo, landinwärts wo der Wein (Wein Appia) und Olivenöl (Collina di Brindisi Öl) erzeugt wird.

Der Hafen betreibt mehrere Überfahrten nach reichliche Ziele an. Fähren nach der griechiesche Insel von Cephalonia sind betrieben bei Maritime My Way Ferries. Es gibt auch Fähren die von Paxi , Korfu, Igoumenitsa, Zakynthos und Patras in Griechenland abfahren.


Igoumenitsa Reiseführer

Die Stadt Igoumenitsa, im Nordwestgriechenland, wird durch den Golf von Igoumenitsa von der Insel Korfu getrennt. Der Wohlstand der Stadt begann in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Vor dieser Zeit war Igoumenitsa eine kleine Hafensiedlung und seine Bewohner waren vor allem an Handel und Fischerei beteiligt.

Im Zweiten Weltkrieg wurde Igoumenitsa schwer beschädigt , aber nur ein paar Jahre später wieder aufgebaut. Der Großteil der Gebäude in der Stadt wurden zwischen den 1960er Jahren und 1980er Jahren gebaut und als Folge gibt es nicht viele historische Sehenswürdigkeiten für den Besucher zu sehen.
Die Hauptstraße der Stadt erstreckt sich entlang der Küstenzone, und hier finden Sie schöne Bürogebäude, Banken und zahlreiche Restaurants. Fast jedes Restaurant hat eine offene Terrasse, so können die Besucher wunderbare regionale Gerichte und einen fantastischen Blick auf die Küste genießen.

Zwischen Mai und September gilt als die beste Zeit, um Igoumenitsa zu besuchen, da es sehr wenig regnet und die Besucher sind in der Lage, Stadt und Umgebung in all seiner Pracht zu genießen.