COVID-19 Information Bitte klicken Sie hier für mehr Informationen in Bezug auf die derzeitige COVID-19 Situation, Gutscheine, Stornierungen, Rückerstattungen und Änderungen von Fährüberfahrten.

Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3325 Routen und 764 Häfen weltweit

Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Fähren nach Gran Canaria

Was gibt es auf Gran Canaria zu unternehmen?

Gran Canaria ist einer der Hauptzielorten für Touristen, die den Kanaren besuchen, dank seiner außergewöhnlichen Strände und dem Versprechen auf ein warmes und trockenes Klima, das ganze Jahr über.

Als das Zuhause von ungefähr 838.000 Menschen, ist es die zweit bevölkertest Insel der Inselgruppe, nach dem nahegelegene Teneriffa, und obwohl sie sich im atlantischen Ozean in der Nähe von Afrika befindet, ist sie doch zweifellos eine spanische Insel. Während es einen florierenden Wirtschaftssektor in seiner Hauptstadt Las Palmas hat, ist Gran Canarias Haupteinnahmequelle doch der Tourismus, mit Briten, Deutschen und Skandinaviern als Haupttouristen.

Gran Canarias Hauptattraktion ist sein Wetter. Während der Sommermonate steigen die Temperaturen bis an die 30 Grad Celsius und selbst im Winter ist es selten kälter als 18 Grad. Dieses Klima macht die Insel großartig für Strandurlaube. Familien fahren gerne zu den Orten im Süden von Gran Canaria wie Maspalomas und Puerto Rico. Naturschönheiten in Gran Canaria sind der Palmitos Park Zoo, Aqualand Water Park und die Sanddünnen von Maspalomas.

Was sind die beste Fortbewegungsmittel auf Gran Canaria?

Es gibt zwei Busfahrnetzwerke, die von zwei Firmen geleitet werden, Global und Guaguas Municipale. Das erste fährt überall, während der zweite meistens innerhalb der Hauptstadt, Las Palmas fährt. Man kann vorher oder auf dem Bus Fahrkarten hohlen, aber man muss das genau Kleingeld dabei haben, wenn man auf dem Bus kauft.

Wann ist die beste Zeit, eine Fähre nach Gran Canaria zu buchen?

Es gibt derzeit zwei direkte Routen von der spanische Festland nach Gran Canaria, ablegend von den südlichen spanischen Häfen von Cadiz und Huelva. Aufgrund der Entfernung zwischen das Festland und den Kanaren, werden die Überfahrten nicht besonders oft angeboten und haben generell eine lange Überfahrtdauer. Die Schiffe die für die Routen benutzt werden, haben in der Regel jedoch einen sehr hohen Standard, sodass eine angenehme Zeit auf See garantiert ist.

Die meisten Fähren die auf Gran Canaria anlegen, kommen jedoch von den anderen kanarischen Insel, denn es werden unzählige Routen von Lanzarote, Forteventura, La Palma und Teneriffa angeboten. Gran Canarias Position zwischen Teneriffa und Forteventura macht diese Inseln automatisch zu einfachen Zielen und Abfahrtsorten.

Es gibt zwei aktive Fährhäfen in Gran Canaria. Las Palmas, der Haupthafen für Ankünfte, kann auf der nordöstlichen Seite der Insel gefunden werden und ist, wo die Fährüberfahrten von Spanien und den anderen Inseln ankommen. Puerto de las Nieves, der wunderschöne Hafen von Agaete, ist auf der nordwestlichen Seite von Gran Canaria und verbindet die Insel mit Teneriffa. Abgrund die vielen Überfahrten die angeboten werden, ist es leicht einen guten Preis zu finden, egal wenn Sie reisen.

Beliebte Reedereien

    • 8 Überfahrten/Tag 1 Stunde 20 Minuten
    • Preis anzeigen
    • 7 Überfahrten/Tag 1 Stunde 40 Minuten
    • Preis anzeigen
    • 1 Überfahrt/Woche 5 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen
    • 1 Überfahrt/Woche 33 Stunden 15 Minuten
    • Preis anzeigen

Gran Canaria Bewertungen

  • "Überfahrt Morro Jable / Fuerteventura - Las Palmas de Gran Canaria "

    Sehr guter Service beim Einchecken: wir wollten noch einmal nach der Abfahrtszeit nachrufen am Tag vorher, konnten aber gleich schon einchecken und brauchten erst später zum Einschiffen vor Ort sein. Als wir ankamen, wurden wir sofort mehr oder weniger als erste auf das Schiff geleitet, da wir ein "Golden-Ticket" hatten. Danach ging die eigentliche Einschiffung erst los, vielleicht Zufall, wir fanden es super. Der Service an Bord war gut, in der Gold-Class waren die Getränke und Snacks inklusive.

    Weiter Weniger
  • "Gute Gesamtqualität"

    Außer puctuality nach Ankunftszeit, der Rest war ziemlich gut.

    Weiter Weniger
  • "Sehr angenehm"

    Gemütliche und bequeme Überfahrt garantiert.

    Weiter Weniger
  • "Es war ein schöner Tag"

    Die Überfahrt nach Gran Canaria war im großen und ganzen sehr angenehm. Auf der Fähre selbst merkt man nicht die Fahrdauer von 1:20 Std. Ein Punkt war nicht so schön,da man an diesem Tag das hintere Außendeck nicht benutzen konnte/durfte.

    Weiter Weniger

An Bord der Fähren

Finden Sie heraus, wie es an Bord der Fähre aussieht, bevor Sie reisen

Schiffsführer & Bewertungen

Routen und Häfen in Gran Canaria