Schinoussa nach Katapola Fähre

Die Schinoussa Katapola Fährstrecke verbindet Kykladische Inseln mit Kykladische Inseln und wird von 2 Reedereien betrieben. Der Blue Star Ferries Service wird bis zu 4 mal wöchentlich mit einer Überfahrtsdauer von 1 Stunde 20 Minuten angeboten. während der SeaJets Service wird bis zu 1 mal wöchentlich mit einer Dauer von 1 Stunde angeboten.

Somit gibt es insgesamt 5 Überfahrten Woche auf der Schinoussa Katapola Strecke zwischen Kykladische Inseln und Kykladische Inseln. Vergleichen Sie jetzt und finden Sie die beste Überfahrt für sich.

Schinoussa - Katapola Reedereien

Schinoussa Reiseführer

Die griechische Insel Schoinoussa oder Schinoussa ist Teil der Kykladen Inselgruppe im Ägäischen Meer und befindet sich im Süden der Insel Naxos zwischen den Inseln Iraklia und Koufonisia. Die Stadt ist die Heimat vom Mersini Hafen, der als eine der besten Unterkünfte für kleine Schiffe in der ägäischen Region bekannt ist. Die Hauptstadt der Insel heißt Chora und bietet die authentische Kykladen-Architektur mit weiß getünchten Häusern, die mit schönen Bougainvillea geschmückt sind, gepflasterten Gassen, Kirchen und eine schöne Aussicht auf die Ägäis. Es gibt eine reiche Kulturgeschichte auf der Insel mit einer Reihe von Denkmälern als Zeugnis ihrer Geschichte. Zu den beliebten Sehenswürdigkeiten der Insel gehören die Kirche Eisodia Theotokou in Hora, die Kirche von Evangelismos in Messaria, das Archäologische Museum, das Museum für Volkskunde und die Höhle von Peiratis, die sich an der Straße, die zum Hafen führt, befindet.

Die Insel ist auch bei Wanderern beliebt, die die Insel auf den Maultierpfade, die teilweise aus der antiken Zeit stammen, entlangwandern. Die Wege durchziehen die Insel und bieten eine herrliche Aussicht. Einige führen zu einsamen Strände, abgelegenen Berglandschaften, geheimenTälern und unberührten Dörfer.