Sitia
Diafani
Fähren nach Dodekanesische Inseln
Offenes Ticket??

Offene Tickets gelten für einen Zeitraum für 12 Monaten ab Buchungsdatum (siehe Ticket Konditionen).

Offenes Ticket?

Offene Tickets gelten für einen Zeitraum für 12 Monaten ab Buchungsdatum (siehe Ticket Konditionen).

Reise Details
Hinfahrt
Hin- und Rückfahrt

Sitia Diafani Fähre

Die Sitia Diafani Fährstrecke verbindet Kreta mit Dodekanesische Inseln und wird im Moment durch 3 Reedereien betrieben. Anek Lines betreibt den Service bis zu 1 mal Woche, SeaJets 1 mal Woche & der Blue Star Ferries Service wird bis zu 1 mal Woche angeboten.

Es gibt insgesamt 3 Überfahrten Woche auf der Sitia Diafani Strecke zwischen Kreta und Dodekanesische Inseln und mit 3 Reedereien empfehlen wir die Überfahrten zu vergleichen um die für Sie beste Überfahrt zu finden.

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Fähren von Kreta nach Dodekanesische Inseln Seite.
Warum sollten Sie Direct Ferries nutzen?
category
Fähren für 4412 Routen und 901 Häfen weltweit
category
Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns
category
Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr
category
Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Häufigste Fragen

  • Wie lange dauert die Fährüberfahrt von Sitia nach Diafani?

    Die Überfahrtszeit der Fähre von Sitia nach Diafani beträgt ungefähr 4h 58m. Da die Überfahrtszeiten von Saison zu Saison variieren können, empfehlen wir Ihnen, eine Echtzeit-Anfrage durchzuführen.
  • Welche Fährgesellschaften bedienen die Strecke von Sitia nach Diafani?

    Es gibt 3 beliebte Fähranbieter für Sitia nach Diafani. Diese sind
    • Anek Lines
    • SeaJets
    • Blue Star Ferries
  • Wie kann ich Fährtickets von Sitia nach Diafani buchen?

    Buchen Sie Fähren von Sitia nach Diafani über unseren Deal-Finder und schauen Sie auf unserer Angebotsseite nach den neuesten Fährangeboten.

Sitia Diafani Fähre Bewertungen

  • "Mies. Nicht verständigt von directferries über andere Fahrzeiten "

    Mies. Statt vormittags erst um Mitternacht. Nahm andere Linie zu besserer Zeit

    'Prevelis' travelled on Prevelis

    Weiter Weniger
  • "Angenehme Überfahrt nach Karpathos"

    Angenehme und günstige Überfahrt von Rhodos nach Karpathos. In der Regel genug Platz um sich ein gemütliches Plätzchen an Deck zu suchen. So gehen die ca. 6 Stunden zum Ziel schnell vorüber. :-)

    'Prevelis' travelled on Prevelis

    Weiter Weniger
  • "Eine besonderes Erlebnis"

    Mir wurde die Fährfahrt von Karpathos nach Rhodos sehr empfohlen. Un das kann ich an dieser Stelle auch nur tun. Die 5 1/2 Stunden mit Deckpassage - im August möchte man sowieso das Meer sehen und den WInd sich um den Kopf wehen lassen. Alles an Board - auch zu annehmbaren Preisen Getränke wie Speisen. Alles in allem eine preiswerte Fahrt - unvergesslich, die ich gerne bei Gelegenheit wiederholen werde. Die Buchung online über direct ferries ganz unproblematisch, vielen Dank.

    'Prevelis' travelled on Prevelis

    Weiter Weniger
  • "MINIKREUZFAHRT"

    Obwohl älteres Schiff, war alles ok, sauber, freundliches Personal, gutes Angebot im Restaurant, lediglich fehlte der Retsina... Die "minikreuzfahrt" haben wir in unserer außenkabine und auch an Deck mit den Stopps in verschiedenen Häfen seeeeehr genossen.

    'Prevelis' travelled on Prevelis

    Weiter Weniger

Sitia Reiseführer

Die Hafenstadt Sitia befindet sich auf der griechischen Insel Kreta, die in der Ägäis liegt. Auf der Insel ist Sita östlich von Agios Nikolaos und im nordöstlich von Ierapetra gelegen. Die Stadt wird in der Regel nicht viel von Touristen besucht und ist auch nicht besonders gut entwickelt. Sie kann ihre Geschichte zur minoischen Zeit zurückverfolgen. Bei Ausgrabungen in der Nachbarregion von Petras, fand man Artefakte die auf Siedlungen aus Jungsteinzeit und Bronzezeit schließen lassen. Zur Unterstützung der Petras Erkenntnisse haben Ausgrabungen in anderen archäologischen Stätten auf der Insel, wie Itanos und Mochlos, Gegenstände aus der minoischen Zeit hervorgebracht. Petras hat sich im Laufe seiner Geschichte auch unter der Kontrolle von den Venezianern befunden, die die Insel als Ausgangspunkt für ihre Operationen im östlichen Mittelmeer benutzt haben. Die Gegend wurde durch ein Erdbeben im Jahre 1508 zerstört, von Piraten im Jahr 1538 und von den Venezianern im Jahre 1651.

Der Hafen von Sitia verbindet die Stadt mit dem östlichen Kreta, einigen anderen griechischen Inseln sowie mit dem Hafen von Piräus auf dem griechischen Festland. Die Stadt hat auch einen Yachthafen, der kleine Fischerboote und Yachten beherbergt.


Diafani Reiseführer

Diafani ist eine Hafenstadt auf der griechischen Insel Karpathos, die im südlichen Teil der Dodekanes-Inselgruppe zwischen den Inseln Kreta und Rhodos liegt. Karpathos ist die zweitgrößte Insel des Dodekanes und erstreckt sich über eine Fläche von rund 300 km². Die Insel ist in der Regel bergig und Kali Limni ist der höchste Gipfel bei 1,214m über dem Meeresspiegel. Charakteristisch für die Insel sind Wasserquellen, Pinienwäldern, Weingärten, Olivenbäume und andere Obstbäumen. Eine beliebte Attraktion auf der Insel sind die Felshöhlen, die die Heimat von Mönchsrobben sind und neben Kastelrizo ist hier der einizige andere Ort wo sie zu finden sind. Der Mythologie zufolge war Iapetos, der Sohn von Uranus und Gaea (Himmel und Erde) der erste Bewohner der Insel.

Karpathos kann ihre Geschichte bis in die Jungsteinzeit zurückverfolgen, als es erstmals besiedelt wurde. Die Geschichte der Insel hat eine enge Beziehung zu Rhodos und dem Rest der Dodekanes. Die Eroberer, die den Charakter der Insel ebenfalls definiert haben, waren Franken, Türken und Italiener.


An Bord der Fähren

Der schnellste Weg, Ihre Buchung vorzunehmen und zu verwalten

Laden Sie die Direct Ferries-App herunter oder verwalten Sie Ihre Buchung online über Mein Konto

App

Kundenservice

Besuchen Sie unsere Kundenserviceseite mit nützlichen Informationen über das Reisen mit der Fähre, unsere FAQs und wie Sie uns kontaktieren können, um Hilfe bei Ihrer Buchung zu erhalten