moby_lines_moby_aki

Moby Aki

Durchgeführt von Moby Lines auf der Livorno Olbia Strecke

Die Moby Aki ist eine große, schnelle Fähre der neuen Generation mit einer gewaltigen Kapazität für Fahrzeuge und Passagiere sowie einer Reihe von Services an Bord, zu denen 300 Kabinen, eine Auswahl an Möglichkeiten zum Essen und Trinken, ein Schwimmbecken mit Sonnendeck, ein Kinderspielbereich und noch viel mehr gehören.

Kabinen an Bord / Reservierte Sitze

Es stehen diverse klimatisierten Kabinen mit eigenem Bad auf der Moby Aki zur Verfügung, wobei Sie die Wahl zwischen Innenkabinen und Kabinen mit Meerblick (Außenkabinen) haben. Weiterhin gibt es "Junior Suiten" für bis zu vier Personen und einen Aufenthaltsbereich mit vorab buchbaren Sesseln.

Essen und Getränke an Bord

Es gibt keinen Mangel an Lokalitäten zum Essen und Trinken an Bord der Moby Aki. Im À-la-carte-Restaurant bereiten Ihnen die Köche köstliche Speisen aus typischen, mediterranen Zutaten zu, während im Selbstbedienungs-Restaurant eine Auswahl an frisch zubereiteten köstlichen Gerichten, darunter auch ein lustiges Menü für Kinder, bereitsteht. Eine authentische italienische Pizza können Sie im Pizzapoint bekommen. Darüber hinaus befinden sich mehrere Cafeterias, eine Snackbar und ein Eiscafé an Bord. Falls Sie während des Sonnenbadens ein Getränk möchten, ist die Lido Bar auf dem Sonnendeck der richtige Ort für Sie. Falls Sie sich stattdessen abends bei einem Cocktail entspannen möchten, sollten Sie sich zur Piano Bar begeben. Weiterhin gibt es einen Coffeeshop und eine Sportbar, in der Sie die aktuellen Sportevents auf großen Flachbildfernsehern betrachten können, während Sie Ihr Lieblingsgetränk genießen.

Einkaufen an Bord

An Bord der Moby Aki können Sie fast alles kaufen. Im Einkaufszentrum erwarten Sie unter anderem Kleidung, Kinderspielzeug, Karten, Zeitschriften und Bücher.

Zusätzliche Annehmlichkeiten an Bord

Zusätzlich zu den bereits erwähnten Einrichtungen besitzt die Moby Aki ein Schwimmbecken mit Sonnendeck, einen Aufenthaltsraum mit Panoramablick, Boxen für Haustiere und Satellitenfernsehen.

Reisen mit Kindern

Für Kinder wird die Reise mit Moby Lines ein Ausflug in das Reich der Phantasie darstellen, und das nicht nur allein aufgrund der Looney Tunes-Markenartikel und Figuren, die überall an Bord zu finden sind. Auf der Moby Aki der Moby Lines gibt es einen speziellen Spielbereich für Kinder, der als "Children's World" bezeichnet wird. Die Videospielräume enthalten zudem unzählige Spiele für ältere Kinder.

Barrierefreiheit

Falls Sie Hilfestellungen während der Reise benötigen, so müssen Sie dies bereits bei der Buchung angeben und sicherstellen, dass Sie mindestens zwei Stunden bevor das Schiff ablegt am Hafen ankommen. Dort können Sie die Einzelheiten mit dem Personal besprechen, sodass Ihr Fahrzeug in unmittelbarer Nähe von Zugängen geparkt werden kann und Ihnen beim An-Bord-Gehen und Von-Bord-Gehen Hilfestellung bereitsteht.

Bitte beachten: Auch wenn wir uns größte Mühe gegeben haben Ihren Moby Aki Führer so akurat we möglich bezüglich der Annehmlichkeiten, Service und Unterhaltung zu halten, kann sich dies zu der Zeit Ihrer Überfahrt geändert haben. Die Reedereien behalten sich auch das Recht vor, andere Fähren als die eingeplante kurzfristig einzusetzen.

Weiter Weniger

Moby Aki Bewertungen

4.3
von 5

99% unserer Kunden empfehlen diese Fähre

  • Allgemein:4.2
  • Personal Kompetenz:4.4
  • Qualität der Verpflegung:3.7
  • Schiff Pünktlichkeit:4.6
  • Sauberkeit:4.4
  • "Überfahrt Genua - Olbia 11./12.09.22"

    Alles prima, geräumige Kabine.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Herbert der mit Moby Lines auf der Moby Aki gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Gute Noten für Moby"

    Die Überfahrt von Genua nach Olbia war völlig problemlos, sowohl das Ein-, als auch das Ausschiffen. Service ab Bord war gut, die Kabinen angemessen groß und ausreichend bequem. Bei der Rückfahrt hat das Ausschiffenb fast 3 Stunden gedauert, was aber nicht an Moby lag, sondern daran, dass 3 Fähren gleichzeitig in Genua ankamen und die Hafenausfahrt für diese Belastung nicht ausgelegt ist.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Hans-jürgen der mit Moby Lines auf der Moby Aki gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Bewertung der Fähre Genua - Olbia "

    Positiv

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Anonym der mit Moby Lines auf der Moby Aki gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Überfahrt Olbia -Genua"

    Die Kabine war sehr sauber, alles war zu meiner Zufriedenheit. Jederzeit gerne wieder

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Rolf der mit Moby Lines auf der Moby Aki gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Problemlose Überfahrt, tolle Kabine"

    Aussergewöhnlich erfreulich war die Kabine mit einem breiten (Doppel-)Bett für uns als Paar.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Anonym der mit Moby Lines auf der Moby Aki gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Urlaub "

    Urlaub

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Heiko der mit Moby Lines auf der Moby Aki gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Gute Fähre mit sehr angenehmen Kabinen, aber leider einigen Einschiffungsproblemen in Genua "

    Die Fähre ist zu empfehlen und wirklich recht komfortabel! ABER Achtung! Die Wegbeschreibung von directferries mit dem Auto zur Einschiffung in der Bestätigungsmail ist falsch bzw. leider irreführend. Denn sie zeigt zum Kai für Personen. Wir sind sehr sehr spät und mit viel Stress angekommen. Keine Hinweise auch dort in Genua. :(( Wenn uns nicht ein Einheimischer geholfen hätte…. Dafür war das Schiff, die Kabinen und die Bar am Oberdeck aber toll. :) 

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Anonym der mit Moby Lines auf der Moby Aki gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Sehr gut!"

    Sehr gut!

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Monika der mit Moby Lines auf der Moby Aki gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Nur noch Moby!"

    Tolles Fähren-Erlebnis. Gute Organisation, gute Stimmung, nette Crew. Guter Service an Board. Sehr saubere gute Kabinen. Wir werden nur noch mit Moby reisen. 

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Thomas der mit Moby Lines auf der Moby Aki gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Sitzplätze"

    zu wenige Sitzplätze aussen

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Anonym der mit Moby Lines auf der Moby Aki gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Gute Fahrt. Schiff schon etwas älter, aber sonst beeindruckend"

    Fahrt war gut, super organisiert, die effektive Boardingzeit könnte besser kommuniziert werden. Das Buffetangebot ist das Geld nicht wert.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Fabienne der mit Moby Lines auf der Moby Aki gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Sehr angenehme Überfahrt"

    Alles sehr unkompliziert und angenehm geklappt; auch eine kurzfristige Personenumbuchung war kein Problem; einzig in Genua die Abfahrt ist sehr viel Geduld hinzunehmen - da kann jedoch die Fähre nichts dafür.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Markus der mit Moby Lines auf der Moby Aki gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Gute Wahl"

    Mit der Kabine waren wir sehr zufrieden. Was noch besser sein könnte, ist die Ankunftsdurchsage. Man wird schon 2 Stunden vor dem Verlassen des Schiffs angewiesen, sich für das Verlassen bereits zu machen. Es sollte möglich sein, bis auf 10 Minuten Genauigkeiten, bescheid zu geben, wann man auf das Parkdeck kann. Die Warterei vor dem Verlassen des Schiffs ist mit Kindern sehr mühsam.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Samuel der mit Moby Lines auf der Moby Aki gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Autourlaub"

    Es wahr sehr gut

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Stefan der mit Moby Lines auf der Moby Aki gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Mit Moby nach Sardinien"

    Gut +

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Karl der mit Moby Lines auf der Moby Aki gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Moby Fähre Livorno-Olbia-Livorno"

    Eine sehr gute Möglichkeit nach Sardinien mit dem Auto zu fahren. Wir haben eine Kabine gemietet, was sich gelohnt hat, da die Reise mindestens 9 Stunden dauert. Pünktliche Abfahrt, sehr gute Organisation beim Aufladen/Ausfahren der Autos, saubere Kabinen. Wir haben die Nachtfähre genommen, daher war nur das Selbstbedienungsrestaurant und eine Bar am Heck offen, aber das war genug. Das Eseen ist in Ordnung, ein bisschen überteuert aber sonst ok. Ich würde diese Möglichkeit zu Reisen wieder in Anspruch nehmen und kann sie weiterempfehlen.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Nikola der mit Moby Lines auf der Moby Aki gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "schöne Fähre"

    Die Fähre ist schön eingerichtet. Ankommen und wohlfühlen. Einchecken ging auch schon 1,5h vorher. Im Hafen hat das Personal einen den Weg gezeigt. Die Kabine war sauber. Das Essen im SB-Bereich war leider nicht so gut. Gemüse ohne Sauce und Gewürz. Fritten und Gemüse waren kalt. Der Capuccino war kraftlos.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Manfred der mit Moby Lines auf der Moby Aki gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "sehr angenehme Überfahrten"

    Da es jeweils eine Nachtfähre war, haben wir 2 Urlaubstage gewonnen...

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Stefan der mit Moby Lines auf der Moby Aki gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Die nettes Personal"

    War ein Tolles Erlebnis

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Stefan der mit Moby Lines auf der Moby Aki gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Fahrt mit Kind und Kegel "

    Wir fuhren mit Moby mit unseren zwei Kindern und Hunden. Das Personal ist sehr freundlich, das Schiff sauber und die Verpflegung für eine Fähre absolut in Ordnung. Die Zimmer bieten alles, was man für eine Nacht eben so braucht und für die Hunde stand ein kleiner Faltnapf zur Verfügung. Alles in allem sind wir sehr zufrieden gewesen.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Dominik der mit Moby Lines auf der Moby Aki gereist ist.

    Weiter Weniger