Oslo nach Frederikshavn Fähre

Die Oslo Frederikshavn Fährstrecke verbindet Norwegen mit Dänemark. Aktuell gibt es nur eine Reederei, die diese Strecke anbietet, Stena Line. Die Überfahrt wird bis zu 7 mal Woche angeboten, mit Überfahrtdauer ab 11 Stunden 45 Minuten.

Oslo Frederikshavn Überfahrtsdauer und Häufigkeit kann je nach Saison variieren, wir empfehlen daher unseren Preisfinder zu nutzen um die aktuellen Daten zu bekommen.

Oslo - Frederikshavn Reedereien

  • Stena Line
    • 7 Überfahrten/Woche 11 Stunden 45 Minuten
    • Preis anzeigen

Durchschnitt Oslo Frederikshavn Preise

Die genannten Preise repräsentieren den durchschnittlichen Preis pro Weg, der von unseren Kunden bezahlt worden ist. Die häufigste Buchung auf der Oslo Frederikshavn Strecke ist ein Auto und 2 passagiere.

Oslo Frederikshavn Fähre Bewertungen

  • "Super"

    Alles Top.

    'Timm' reiste auf der Strecke Oslo Frederikshavn mit Stena Line auf der Stena Saga

    Weiter Weniger
  • "Tolle Überfahrt"

    Vom Ankommen beim Check-Inn in Oslo bis zum Runterfahren in Frederikshavn lief alles komplett reibungslos. Die Kabine war "upgegradet" und toll. Das Essen war gut, die Bedienung freundlich. Alles super!

    'Stephan' reiste auf der Strecke Oslo Frederikshavn mit Stena Line auf der Stena Saga

    Weiter Weniger
  • "Alles okay "

    Keine Barzahlung auf dem Schiff ,einziger Minuspunkt

    'Frank' reiste auf der Strecke Oslo Frederikshavn mit Stena Line auf der Stena Saga

    Weiter Weniger
  • "angenehme Überfahrt"

    einfaches einchecken, schöne und saubere Kabine, hervorragendes Büffet am Abend, pünktliche Abfahrt und Ankunft

    'Peter' reiste auf der Strecke Oslo Frederikshavn mit Stena Line auf der Stena Saga

    Weiter Weniger

Oslo Reiseführer

Oslo ist die Hauptstadt Norwegens und liegt im nördlichen Bogen des Oslofjords. Die Stadt ist von Hügeln und Bergen umgeben und rund 40 Inseln sind innerhalb der Stadtgrenze gelegen. Oslo ist eine kompakte Stadt und es ist leicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln herumzukommen. Es ist auch möglich, in der ganzen Innenstadt Fahrräder zu mieten. Oslo hat eine große und vielfältige Reihe an kulturellen Sehenswürdigkeiten, inklusive mehrerer Stätten, die Kunst von Edvard Munch, anderen norwegischen und internationalen Künstlern ausstellen Die norwegische Regierung hat vor kurzem viel Geld in Oslo für kulturelle Einrichtungen, Anlagen, Gebäude und Festivals investiert.

Der große Hafen von Oslo verbindet die Stadt mit Zielen in Dänemark und Deutschland. Die Terminaleinrichtungen sind begrenzt, aber es gibt ein Cafe und eine kleine Wartehalle. Bars und Restaurants befinden sich in unmittelbarer Nähe des Terminalgebäudes. Es gibt tägliche Verbindungen nach Kopenhagen in Dänemark (16 Stunden Fahrtzeit), Kiel in Deutschland (19 Stunden 30 Minuten Fahrtzeit), Hirtshals in Dänemark (10 Stunden Fahrtzeit) und Frederikshavn in Dänemark (8 Stunden und 30 Minuten Fahrtzeit).

Frederikshavn Reiseführer

An der Nordostküste der Halbinsel Jütland im Norden von Dänemark liegt Frederikshavn. Die Stadt ist für die Fischerei und für den Hafen bekannt, der Fährverbindungen nach Schweden und Norwegen bietet. Der Name der Stadt bedeutet übersetzt "Frederiks Hafen". Es gibt viele Dinge zu sehen und zu tun in der Stadt einschließlich des Palmenstrands der Stadt mit seinen 100 Palmen, dem Bangsbo Museum, Frederikshavn Kunstmuseum, Frederikshavn Werft-Gemeinde, des Tordenskiold Festivals und des halbjährlichen Lichtfestes.

Fähren nach Schweden brauchen zwischen 2 Stunden und 3 Stunden und 15 Minuten. Überfahrten nach Norwegen benötigen 9 Stunden bis 12 Stunden. Es gibt auch Fähren nach Laeso, einer Insel in der Mitte des Kattegat (Fahrzeit 90 Minuten) und zum Hirsholmene Archipel, das im Kattegat etwa 7 km nordöstlich von Frederikshavn liegt.