stena_line_mecklenburg_vorpommern

Mecklenburg Vorpommern

Durchgeführt von Stena Line auf der Rostock Trelleborg Strecke

Die MEcklenburg-Vorpommern wird auf der Rostock-Trelleborg Route eingesetzt, mit einer Kapazität für 600 Passagieren und 445 Fahrzeugen. An Bord gibt es eine große Anzahl von Angeboten, wie eine Cafeteria und ein Restaurant mit kalten und warmen Speisen im Angebot, außerdem einen Duty-Free-Shop und eine Bar.

Bitte beachten: Auch wenn wir uns größte Mühe gegeben haben Ihren Mecklenburg Vorpommern Führer so akurat we möglich bezüglich der Annehmlichkeiten, Service und Unterhaltung zu halten, kann sich dies zu der Zeit Ihrer Überfahrt geändert haben. Die Reedereien behalten sich auch das Recht vor, andere Fähren als die eingeplante kurzfristig einzusetzen.

Weiter Weniger

Mecklenburg Vorpommern Bewertungen

4.1
von 5

92% unserer Kunden empfehlen diese Fähre

  • Allgemein:3.8
  • Personal Kompetenz:4.3
  • Qualität der Verpflegung:3.7
  • Schiff Pünktlichkeit:4.7
  • Sauberkeit:4.1
  • "Schwedenurlaub"

    Wir hatten für unseren diesjährigen Schwedenurlaub über DirectFerries die Fähren von Stena Line gebucht. Es gab bei der Hin- und auch bei der Rückfahrt nix zu beanstanden. Die Fähren waren pünktlich und sauber. Das Personal war nett und höfflich. Der Ablauf beim Check-In war reiblungslos und schnell.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Daniel der mit Stena Line auf der Mecklenburg Vorpommern gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Nachtzug bessere Alternative "

    Ziemlich schlechte Sitzgelegenheiten und wenig Wahlmöglichkeiten. KEINE Steckdosen auf dem ganzen Schiff und schlechte Beschilderung für Fußgänger. Essen sehr teuer wie auf den meisten Schiffen. Ansonsten sehr sauber und angenehme Atmosphäre, nicht zu überfüllt. Sehr gutes Wlan und saubere Toiletten. Die Fähre kam eine halbe Stunde eher an, auch das Personal war freundlich. Der Preis ist sehr gut gewesen, Nachtzug ist trotzdem eine bessere Alternative und besser für die Umwelt.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Nein

    Bewertet am von Local Guide der mit Stena Line auf der Mecklenburg Vorpommern gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Kurzweilig "

    Kurzweilig Überfährt mit netten Personal

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Anonym der mit Stena Line auf der Mecklenburg Vorpommern gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Entspannt nach zurück Hause"

    Problemlose online-Buchung 3 Tage vor Rückfahrt aus Schwedenurlaub. Stena Crew sehr freundlich. Fähre (Mecklenburg-Vorpommern) schon etwas in die Jahre gekommen, aber dennoch noch gut in Schuss. Kinderspielecke könnte gern etwas modernisiert werden. Günstiges Mittagsangebot. Würde die Fähre jederzeit wieder der langwierigen Autofahrt durch Dänemark vorziehen ;-)

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Jörg der mit Stena Line auf der Mecklenburg Vorpommern gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Sehr angenehme Reise."

    Gemütliche Fähre. Mittagsmenü-Angebot war lecker und preiswert. Ausstattung des Schiffes ist gut.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Liebl der mit Stena Line auf der Mecklenburg Vorpommern gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Rostock-Trelleborg"

    Schnelles ein und aus Hecken, pünktliche Ankunft, Fähre sauber

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Thomas der mit Stena Line auf der Mecklenburg Vorpommern gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Fähre "Mecklenburg-Vorpommern" subjektiv etwas besser als "Skane""

    Die Fähre "Mecklenburg-Vorpommern" erscheint etwas größer als die Fähre "Skane" und liegt subjektiv etwas ruhiger im Wasser. Einige reservierbare Ruhesitzplätze sind allerdings teilweise zu nahe an der Wand montiert und können dort aus Platzgründen nicht in die bequemere Liegeposition gestellt werden. Klimatisierung/Lüftung/Reinheit in Ordnung. Verpflegung gut. Auf Mecklenburg-Vorpommern deutsch/englisch-sprachiges Personal, auf Skane schwedisch/englisch-sprachig.Man fühlt sich sowohl in Rostock als auch in Trelleborg bei Auf- und Abfahrt jederzeit sicher und wird gut eingewiesen. Alles in allem muss man für die Route Rostock/Trelleborg für Auffahrt/Überfahrt/Abfahrt ca. 7,5 h Zeit einplanen.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Anonym der mit Stena Line auf der Mecklenburg Vorpommern gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "StenaLine Trelleborg-Rostock"

    Buchung spontan zwei Tage zuvor ganz problemlos. Sehr guter Informationsfluss per Mail und SMS bis zur Überfahrt. Pünktlicher Start, pünktliche Ankunft. Essen gut und Buffet immer gefüllt, Toi sauber, Personal freundlich. Einzig mehr bequeme Stühle wären wünschenswert.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Enrico u. Kerstin Hilpert der mit Stena Line auf der Mecklenburg Vorpommern gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Perfekt "

    Unkompliziert, pünktlich, sauber - Perfekt

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Yvonne der mit Stena Line auf der Mecklenburg Vorpommern gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "günstige Überfahrt"

    Diese Fährüberfahrt hatte sowohl für die Fähre selbst (Basisticket) als auch bei den Preisen in der Kantine recht günstige Konditionen. Einchecken pünktlich und souverän, kostenfreies Wlan und alles sauber und okay.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Anonym der mit Stena Line auf der Mecklenburg Vorpommern gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Gerne wieder"

    Hat alles gepasst

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Martin der mit Stena Line auf der Mecklenburg Vorpommern gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Bewertung Fähre "

    Die Sanitäranlagen sind überholungsbedürftig. Von 3 Toiletten auf Deck 5, war nur eine funktionsfähig. Das Personal war zu jeder Zeit freundlich. Die 6 Stunden Überfahrt vergingen fast wie im Flug. Man sollte sich nur ausreichend zu Lesen oder für Kinder entsprechend Spielzeug einpacken.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Anonym der mit Stena Line auf der Mecklenburg Vorpommern gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Mitteilung zur Selbsteinschätzung"

    Auf der Hinfahrt von Sassnitz nach Trelleborg (27.07.19, 23.00 Uhr) waren in der Duschkabiene sowohl die Abflüsse im Waschbecken, als auch in der Dusche, verstopft. Das Wasser stand dort gute 10 Minuten, bis es ablief. Vor allem die Klimadüsen strotzten vor Dreck. Laut Hygienevorschrift sollte dieses anders aussehen. Auf der Rückfahrt mit der Meck.-Pomm. sah beides deutlich besser aus. Auch die Mitgabe der Kabinenkarten bei Schrankendurchfahrt im Hafen kam besser an, als die Verteilung auf der Hinfahrt an Deck. Das spart Zeit und langes Suchen. Weiterhin halte ich einen Hinweis auf der Buchungsbestätigung für angebracht, welche der vielen Nummern am Schalter verlangt wird. Auch könnte diese Nummer farbig hinterlegt werden. Das erleichtert das Finden bei der Unzahl von Nummern auf der Buchungsbestätigung. Verwundert war ich über den Zustand und die fehlende TÜV- bzw. letzte Wartungsplakette auf den Rettungsbooten. In meiner Branche (Medizin) ist sowas auf allen Geräten Pflicht. Der Rost an den Trossen läßt nicht auf regelmäßige Funktionstests schließen und ist daher nicht gerade Vertrauen erweckend. Das bitte nur als Hinweis verstehen, dass das alles Zeit und Geld kostet, kann ich mir denken.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Tino Gössel der mit Stena Line auf der Mecklenburg Vorpommern gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Top Personal"

    Super freundlich, alles sauber - war klasse!

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Thomas der mit Stena Line auf der Mecklenburg Vorpommern gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Alles in Ordnung"

    Überfahrt Rostock - Trelleborg im August 2019, MS Mecklenburg Vorpommern. Pünktlich, sauber, freundlich. Gerne wieder.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Anonym der mit Stena Line auf der Mecklenburg Vorpommern gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "überfahrt schweden"

    alles toll

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Andreas der mit Stena Line auf der Mecklenburg Vorpommern gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Hervorragend"

    pünktlich, sehr gute Verpflegung, freundliches und kompetentes Bordpersonal bei der Einweisung beim ein- bzw. ausschiffen als auch im Servicebereich, stets saubere Toiletten und seekrank sind wir auch nicht geworden ;). absolut empfehlenswert!

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Denis der mit Stena Line auf der Mecklenburg Vorpommern gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Nachtüberfart mit der Autofähre von Trelleborg nach Rostock"

    Für uns war es die erste Fahrt mit einer Autofähre über Nacht. Die Ein- und Ausschiffung war sehr professionell. Die Informationen und Betreung, einschl. Abendbrot und Frühstück, waren an Bord super. Die Vierbettkabine war sehr sauber und erstaunlich großzügig. Fazit: jederzeit wieder!

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Patrick der mit Stena Line auf der Mecklenburg Vorpommern gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Tolle Fahrt"

    Alles super gelaufen. Kleiner Hinweis, dass die Reisepässe aller mitreißenden Personen beim Einchecken benötigt werden, wäre aus meiner Sicht sinnvoll, dann kann man sie im Vorfeld raus suchen.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Mike der mit Stena Line auf der Mecklenburg Vorpommern gereist ist.

    Weiter Weniger
  • "Freundlicher persönlicher Service von Charakter-Menschen und frisches selbst gemachtes Essen an Boar"

    Großartig: Auf der Fähre von Trelleborg nach Rostock wird das Essen noch frisch und selbst zubereitet. Für uns besonders wichtig: Vegetarische und glutenfreie Speisen. Es gab ein kleines, aber leckeres und frisches Salatbuffet Der selbst gemachte Rotkohlsalat war ein Träumchen und fein mit Zimt abgeschmeckt. Hhm.. Für die Vegetarier unter uns genau das richtige. Die Soßen und angemachten Salate waren glutenfrei. Das stand zwar nicht dran, aber konnte von der Kassendame in der Küche beim Küchenchef erfragt werden. Zusätzlich gab es als Tagesgericht bodenständige Hausmannskost. Hier meine einzige Kritik: So weit ich das gesehen habe - alles sehr fleischlastig. Da würde ich mir eine leichte frische vegetarische Tagesgerichtsalternative wünschen. Die Pommes konnten wir aber auch einzeln bestellen und die werden in einer extra Friteuse gemacht und sind daher auch glutenfrei! Die waren auch super lecker und waren, glaube ich, auch aus frischen Kartoffeln selbst gemacht, denn die waren super knusprig und mit der Kartoffelschale gebacken. Und es gab alle Getränke und Speisen in richtigen Gläsern und Bechern bzw. auf Tellern und nicht in Wegwerfbechern, -tellern. Was für eine Wohltat nach den Plastikmüllbergen von Einweggeschirr auf den skandinavischen Fähren.Bei unseren Müllinseln in den Meeren ist das wesentlich nachhaltiger und zeitgemäßer und hat unsere "Öko-Familie" sehr erfreut. Sehr nett waren auch die kurzen Gespräche mit dem Herren an der Information, der Dame an der Kasse im Restaurant und dem jungen Mann, der uns auf Deck eingewiesen hat. Liebe Stena-Line: Behalten Sie das bitte alles so bei!!! Denn damit heben Sie sich wirklich von den anderen Mitbewerbern ab.

    • Gesamtbewertung:
    • Allgemein:
    • Qualität der Verpflegung:
    • Sauberkeit:
    • Personal Kompetenz:
    • Schiff Pünktlichkeit:
    • Empfohlen?
      Ja

    Bewertet am von Frau K. der mit Stena Line auf der Mecklenburg Vorpommern gereist ist.

    Weiter Weniger