Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3314 Routen und 759 Häfen weltweit

Mehr als 2.5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1.2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Fähren nach Marokko

Was gibt es in Marokko zu unternehmen?

Ein souveränes Land in Nordafrika, erstreckt sich Marokko von einer herrlichen Mittelmeerküste im Norden, durch ein bergiges Zentrum, um in die Sahara-Wüste im Süden überzugehen. Diese schiere Vielfalt der Landschaften macht es zum Traum für Reisende, während die Bevölkerung von 32 Millionen Einwohnern zudem für die Gastfreundschaft für Ausländer berühmt ist.

Zukunftsorientiert aber mit starken Traditionen wird Marokko fast vollständig von einer Mischung aus Arabern und Berbern bewohnt. Perfekt reflektiert dieses Marrakesch. Die drittgrößte Stadt des Landes liegt in der Nähe der Ausläufer des verschneiten Atlasgebirges. Der historische Medina-Bezirk wird von schmalen Durchgängen und lokalen Märkten durchkreuzt und verkörpert die typisch marokkanische Hektik und Lebhaftigkeit, während die andere Hälfte der Stadt moderne Restaurants und High-End-Markenläden enthält.

Besonders sollte man Abends zum Djemaa el Fna laufen. Tagsüber ist der Platz einer populären Markt, aber wenn es dämmert, übernimmt der Unterhaltung, wie Jonglieren, Musik und Schlangenbeschwörer. Man kann nebenbei etwas essen, während man sich in das Leben des Stadt versenkt. Um eine Atempause vom Stadtleben zu kriegen, kann man in die Majorelle Garten spazieren gehen.

Medinas finden sich im ganzen Land: in Fez, eine der ältesten und größten mittelalterlichen Städte der Welt genauso wie in Casablanca, einer moderne Stadt, mit der drittgrößten Moschee der Welt.

Die hochfliegenden Gipfel des Atlasgebirges sind die höchsten in Nordafrika. Sie erstrecken sich fast 1000 km schräg über das Herz des Landes. Wintersport kann von September bis Mai in Oukaimeden genossen werden, ebenso wie Wanderungen vom Frühjahr bis zum Herbst. Neben dem Atlas gibt es die Rif-Berge an der nördlichen Spitze von Marokko. Hier befinden sich auch idyllische Städte wie Tetouan mit den spanischen Kolonialgebäuden und Chefchaouen, berühmt für die pastellblaue Altstadt. Wenn man besonders mutig ist, kann man sogar in der Wüste eine Nacht verbringen, und der Nachthimmel erleben wie nie zuvor.

Was sind die beste Fortbewegungsmittel in Marokko?

Die größere Städte, wie Tangier, Marrakesch Casablanca, sind durch Zugnetzwerke verbunden, aber wenn man mehr reisen will, sollte man sich darauf vorbereiten, dass man eine Mischung aus Taxis (wo man sich am besten erst an einer Preis zustimmt), überfüllte Bussen und verschiedene andere komische Reisearten benutzen muss – aber dadurch wird man wirklich ein Teil der Kultur des Land erleben! Man kann auch ein Auto mieten, wenn man eher darauf Lust hat, eine leichtere Reise zu machen.

Wann ist die beste Zeit, um eine Fähre nach Marokko zu buchen?

Fähren fahren nach Marokko von Spanien, Italien und Frankreich. Die Überfahrten von Spanien aus, sind Zahlreich und mit viele verschiedene Preise. Von Italien aus sind die Preise etwas teure, da sie etwa zwei Tagen dauern, mit die teuersten Preise im Juli und August. Die Überfahrten von Frankreich aus dauern zwischen 34 und 40 Stunden, abhängig von wo man reist, und sind auch günstiger außerhalb den Sommermonaten.

Weiter Weniger

Beliebte Reedereien

  • Trasmediterranea
    • Preis anzeigen
  • Naviera Armas
    • Preis anzeigen
  • Balearia
    • Preis anzeigen
  • FRS
    • Preis anzeigen
Alle Reedereien ansehen

Marokko Bewertungen

  • "Ein lachendes und ein weinendes Gesicht 🙂😭"

    Auf der Tour Barcelona / Palma waren wir sehr zu Frieden und das Personal war sehr nett. Enttäuscht waren wir aber leider auf der Rückfahrt von Palma / Barcelona. Auf den Männer 🚾 waren die Urinale gesperrt als wir eintrafen auf der Fähre. Da so eine Fahrt ja länger dauert (7,5std) geht man dort ja öfter hin und wir wurden böse überrascht. Jetzt waren die Toiletten alle verstopft und das Personal schien sich dafür nicht verantwortlich zu fühlen. Desweiteren war auf dem ausendeck wo die kleine Bär aus Holz steht die Musik so laut das man sich nicht mehr ordentlich unterhalten konnte.

    Weiter Weniger
  • "Komfortable Überfahrt - Top organisiert"

    Wir haben einige Erfahrung mit Überfahrten von Italien nach Sardinien und Korsika mit verschiedenen Fähranbietern. Dies war unsere erste Fahrt mit Balearia, es ging von Menorca nach Mallorca. Zwar würden wir den Urlaub auf beiden Inseln wenn in umgekehrter Reihenfolge empfehlen, aber die Fähre selber war top. Schon das Einchecken hatte den Standard wie am Flughafen. Wir waren sehr zufrieden und positiv überrascht.

    Weiter Weniger
  • "Gute Überfahrt von Barcelona nach Palma!"

    Wir erlebten eine Nachtfahrt mit der Linie "Balearia" auf der "Rosalind Franklin" in der "Neptun-Klasse" und waren angenehm überrascht. Allerdings wären wir nicht so entspannt in Palma angekommen, wenn wir nicht die erste Klasse gebucht hätten! Also für eine Überfahrt definitiv nicht geizen! Und bitte vorher am Infoschalter des Hafens nachfragen, an welchem Gate die Fähre liegt und wie man dort ohne Auto hin kommt! Die Hafenanlage in Barcelona ist riesig und kann unendlich lange Wege haben!

    Weiter Weniger
  • "Non reliable and never again! "

    I booked the ferry Balearia through Direct Ferries from Mallorca to Ibiza and back within seven Days. In both times the departure time was moved to a later one or even to the next day because of suddenly upcoming "technical Problems". No advice from Direct Ferries at all and Balearia excused with "We have Sent a Mail to Direct Ferries..." Beside of waiting for hours in front of the ferry terminal I had additional cost for a quickly organised Hotel room in Palma de Mallorca, Taxi, trouble with the rental Car company on Ibiza, Hotel on Ibiza and the wirst is: löst 2 Days of holiday in total! Might be better, to book next time directly at Balearia Ferries...

    Weiter Weniger

An Bord der Fähren

Finden Sie heraus, wie es an Bord der Fähre aussieht, bevor Sie reisen

Schiffsführer & Bewertungen

Routen und Häfen in Marokko