COVID-19 Information Bitte klicken Sie hier für mehr Informationen in Bezug auf die derzeitige COVID-19 Situation, Gutscheine, Stornierungen, Rückerstattungen und Änderungen von Fährüberfahrten.

Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3325 Routen und 764 Häfen weltweit

Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Fähren nach Norwegen

Was gibt es in Norwegen zu unternehmen?

Norwegen ist am besten für ihre atemberaubenden Fjorde bekannt, die in die westliche Küste von der Nordsee bis zum Arktischen Ozean hineinreichen. Geformt durch die Eiszeit, ziehen diese epischen Kunststücke der Natur viele ausländischen Besuchern an; Führungen durch das Netz der glitzernden Wassereinlässe, die von steilen Bergen umgeben sind, bieten die beste Möglichkeit der norwegischen Natur nahe zu kommen. Und mit einer bescheidenen Bevölkerung von nur fünf Millionen Einwohnern, sind Sie häufig allein in dieser fantastischen Landschaft.

Nordnorwegen gilt als einer der besten Orte weltweit, um die Nordlichter zu erleben: ein atemberaubendes, himmlisches Phänomen mit grünen, rosanen und violetten Lichtern am Nachthimmel. Wie die Fjorde sind die Nordlichter heute für Touristen leicht zu besichtigen. Viele geführte Touren werden von Hotels und Touranbietern angeboten.

Sobald Ihr Interesse an der Natur gesättigt ist, bietet Norwegen eine Mischung aus kosmopolitischen Städten, Wikingergeschichte, hoch angesehenes Kino und traditionelle Holzbauten im ganzen Land. Die Hauptstadt Oslo beherbergt ausgezeichnete Kunstgalerien und Museen, einen Skisprung-Hügel und ausgedehnte Grünflächen mit innovativer Architektur in der neu entwickelten Uferpromenade, ein Opernhaus, Parks und viel mehr.

Norwegische Wikinger waren sehr aktiv in den nördlichen Britischen Inseln und im östlichen Nordamerika. Versehentlich haben sie Kanada und Island im 9. Jahrhundert entdeckt. Das Schiffsmuseum in Oslo verfügt über perfekt konservierte Wikingerschiffe, darunter das komplette Oseberger Schiff und verschiedene historische Artefakte. Im Lofotr Wikinger-Museum auf der Insel Vestvagoya, lässt es sich sogar wie ein nordischer Wikingerführer für einen Tag in einem rekonstruierten Langhaus leben.

Wenn Sie etwas anders als die Hauptstadt suchen, können Sie statt nach Oslo zu reisen, Bergen erforschen. Einer den schönsten Städte Europas, mit Ausblick über das Meer und auf die Berge. Sie können auch von Oslo nach Bergen reisen, via einer den schönsten Zugreisen der Welt, der sich durch das norwegische Landschaft schlängelt. Tromso ist Nordnorwegens wichtigster Stadt, mit einer pulsierendes Nachtleben, dank das Universität. Im Sommer ist die Sonne 24-Stunden zu sehen und im Winter kann man außerhalb der Stadt die Nordlichter schauen.

Was sind die beste Fortbewegungsmittel in Norwegen?

Das öffentliche Transportsystem ist sehr Effektiv, mit Busruten in die meisten Städte und Zugnetzwerke die sich durch das ganze Land strecken.

Wann ist die beste Zeit, um eine Fähre nach Norwegen zu buchen?

Norwegen ist gut mit dem Rest von Skandinavien durch Fähren verbunden. Es stehen mehrere Ruten über die Nordsee zur Auswahl. Die kürzeste und häufigste Überfahrt kommt aus Norddänemark in Hirtshals, die im Hochsaisons Dezember und Juli meistens viel mehr kosten als im April und Mai. Für die Fjorde gibt es zahlreiche Inlandsrouten entlang der Südwestküste, und es lohnt sich nachzugucken welche Preise am besten sind, da es sich sehr unterschiedet pro Monat abhängend von welcher Rederei und wo Sie hinfahren möchten. Norwegen ist auch leicht vom Festland in Europa erreichbar, mit regelmäßigen Überfahrten aus Deutschland, von Kiel Fährhafen.

Beliebte Reedereien

    • 14 Überfahrten/Woche 20 Minuten
    • Preis anzeigen
    • 7 Überfahrten/Woche 9 Stunden 15 Minuten
    • Preis anzeigen
    • 7 Überfahrten/Woche 9 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen
    • 6 Überfahrten/Woche 10 Minuten
    • Preis anzeigen

Norwegen Bewertungen

  • "Superfähre in der Tat!"

    Kürzlich reiste ich auf der Stena Britannica von Harwich nach Hoek van Holland - und ich muss sagen, ich war beeindruckt! Die Schiffe sind ganz neu, so dass alles erstklassig war, von den Restaurants bis hin zu dem Barbereich. Getränke waren recht günstig an Bord, auch das Essen im Buffet-Restaurant - es gab auch einen a la Carte Speisesaal aber wir haben es nicht besucht. Die Kabinen waren makellos sauber und gut ausgestattet, mit breiteren Betten als auf normalen Fähren und mit dem Bonus von Flachbild-Fernsehern und kostenlosen Wi-Fi Internet - macht dies eine überdurchschnittliche Überfahrt mit der Fähre. Ich würde ohne Zweifel diese Überfahrt wieder benutzen.

    Weiter Weniger
  • "Stena Lynx mein Favorit"

    Schnelle gut aussehendes Schiff, und wenn Sie nach Irland während des Tages mit hoher Geschwindigkeit wollen, dann ist dies der einzige Weg! Stena Plus Lounge ist auch nett. Gemütlich ist das Wort.

    Weiter Weniger
  • "Stena europe was für ein Schiff! 5 Sterne"

    Ja, ich liebe diese Fähre. Sie ist eine Königin des Meeres. Ich glaube, sie ist die beste. Ich empfehle die frühe Morgenstunden Überfahrt, die 02.45 Uhr ab Fishguard

    Weiter Weniger
  • "Annehmlichkeiten an Bord"

    Ich habe diese Fähre bisher 2 Mal benutzt zwischen Holyhead und Dublin und war bisher sehr zufrieden mit dem Service. Sehr familienfreundlich, meine Kinder sind 13, 10 und 7 Jahre alt. Meine einzige Beschwerde ist „Curious George“ zuzuhören. Das Programm lief auf allen 4 Überfahrten, vielleicht kann mal jemand die DVD austauschen?

    Weiter Weniger

An Bord der Fähren

Finden Sie heraus, wie es an Bord der Fähre aussieht, bevor Sie reisen

Schiffsführer & Bewertungen

Routen und Häfen in Norwegen