COVID-19 Information Bitte klicken Sie hier für mehr Informationen in Bezug auf die derzeitige COVID-19 Situation, Gutscheine, Stornierungen, Rückerstattungen und Änderungen von Fährüberfahrten.

Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 3325 Routen und 764 Häfen weltweit

Mehr als 2,5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1,2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Fähren nach Spanien

Was gibt es in Zypern zu unternehmen?

Von die Naturschönheit, bis auf ihre historischer Reichtum, wie zum Beispiel die Die Venetische Mauern, ist Zypern einfach prachtvoll. Eine Verschmelzung von Inspirationen aus türkischen, griechische und arabische Kulturen, die zusammen mit etwas einzigartiges des Zypern eine Oase aus Geschichte und Kultur erstellt haben, ist hier so viel zu sehen, dass man gar nicht weißt wo man anfangen will.

Die älteste Kunst, den man auf Zypern gefunden hat, datiert auf 10,000 Jahren zurück, und die Einflüsse des Christentum und der Islam befinden sich in das Architektur und das Ikonografie.

Gleichermaßen ist alles von das Essenskunst, bis zu die Musik von griechische, türkische und arabische Kulturen inspiriert geworden, mit moderne Musik, die viele Elemente aus traditionelle Lieder mit Hip Hop, Reggae und Rap blendet, um ihre Einzigartigkeit zu machen.

Wenn man was anderes sucht, gibt es im Sommer die klassische Musikfestival, Festival die Aphrodite, auf Pafos Schloss, den man nicht verpassen sollte.

Mit mehre alte Kirchen, Klostern, Moscheen und Kathedrale als man zählen kann, von welche zehn UNESCO Welterben sind, sollte man sich eine Liste aufschreiben, wo man zuerst hinwill. Man kann sie in den Städten, sowie auf das Land und in die Berge finden. Am besten auswählen welche man am liebsten sehen will, sonnst könnte man seine ganzer Urlaub darauf verbringen, die wunderschöne Gebäude zu besuchen, wenn man sich nicht antike Grabungsstätte und Burgen ansieht, oder zur Museen und Gallerien die noch mehr über die faszinierende Kulturgeschichte diese wunderschöne Insel erzählen hingeht.

Einer Vorschlag ist Buffavento Schloss. Sie wurde einst als „das Schloss der Löwe“ gekannt, als Richard der Löwenherz es im Jahr 1191 erobert hat. Sie ist heutzutage verfallen, aber bietet trotzdem atemberaubende Aussichten und ein Blick zurück auf ein Teil den grandiose Vergangenheit, der Insel.

Wenn Sie eine Pause brauchen um einfach die Umgebungen zu genießen, sind die Strände ebenso Besuchenswert. Von den großen, populären Strände wie Makenzy und Nissi wenn man sich in Leute und Sonne sich aalen will, bis zum kleineren Strände wie Melanda oder Kermia, wenn man ein bisschen Frieden sucht, ist hier genauso viel Auswahl für jeder Geschmack.

Was sind die beste Fortbewegungsmittel in Zypern?

Da es seit 1952 keine Bahnsystem gibt, wurde im Jahr 2010 das neue Busfahrnetzwerk eingeführt. In verschiedene Städte kann man auch Fahrrädern ausleihen.

Wann ist die beste Zeit, um eine Fähre nach Zypern zu buchen?

Fähren fahren von der Türkei, aus den Häfen Mersin und Tasucu. Die am populärsten Reisedaten sind im Juli, August und Januar, und am günstigen sind November und März. Wenn Sie für den Ferien buchen möchten, am besten so schnell wie möglich machen, da die Preise steigen, zeitnah die Abreise.

Mit Zugang zur aktuelle Fähren und den besten Tarife für alle Fährüberfahrten nach Spanien, sind Sie bei Direct Ferries sicher die richtigen Fährüberfahrten zu kleinsten Preise zu finden.

Sie können alle Fähren vergleichen nach Spanien in einer einfachen und schnellen Suche, da mit Sie die besten Fähren finden und auch zum besten Preis!

Finden Sie Fahrpläne und Preise für Ihre Fährüberfahrt nach Spanien beim auswählen der bevorzugten Strecke von der Tariffe Suche, Anzahl der Passagiere und dann drücken Sie auf suchen.

Beliebte Reedereien

    • 10 Überfahrten/Tag 7 Stunden 7 Minuten
    • Preis anzeigen
    • 122 Überfahrten/Tag 5 Stunden 15 Minuten
    • Preis anzeigen
    • 11 Überfahrten/Tag 6 Stunden 30 Minuten
    • Preis anzeigen
    • 4 Überfahrten/Woche 16 Stunden 8 Minuten
    • Preis anzeigen
    • 5 Überfahrten/Woche 7 Stunden 7 Minuten
    • Preis anzeigen
    • 10 Überfahrten/Tag 42 Minuten
    • Preis anzeigen

Spanien Bewertungen

  • "Ein guter Weg um nach Palma zu fahren"

    Am 24 Februar sind wir übernach von Barcelona nach Palma gefahren. Wir hatten uns auf ziemliche schlichte Einrichtungen eingestellt und wohlmöglich auch eine unruhige Nacht. Unsere Kabine war hervorragend - wie ein Sterne Hotel mit allem was man für eine erholsame Nacht braucht. Wir haben beide sehr gut geschlafen und haben uns in den Händen der Crew sehr wohl gefühlt. Es war sehr aufregend zu sehen wie wir morgens in Palma ankamen. Auf der Rückfahrt war das Wetter sehr schlecht als wir in Barcelona ankamen. Trotzallem haben wir erholsam geschlafen. Wegen dem schlechten Wetter konnten wir nicht im Hafen anlegen. Leider gab es nicht genügend Informationen, warum wir verspätet waren oder wo wir genau anlegen würden. Ein paar Ankündigungen im Voraus wären sehr hilfreich gewesen. Aber, alles in allem war es eine sehr zufriedenstellende Erfahrung.

    Weiter Weniger
  • "Wunderbar."

    Es war wunderbar. Eine Erfahrung wert, das Meer war wütend, aber unglaublich!

    Weiter Weniger
  • "Barcelona - Palma de Mallorca Fähren Kritik"

    Es ist mir ziemlich schwer gefallen den Balearia Schalter zu finden da es nicht genügend Schilder gab. Ich hätten fast die Fähre verpasst, was ein ziemlich stressiger Start für meine Reise war. Zum Glück war alles gut als ich dann auf der Fähre war.

    Weiter Weniger
  • "Tolle Erfahrung mit Brittany Ferries"

    Vor kurzem hab ich die Fähre von Portsmouth nach Santander und zurück gebucht und es war eine unglaubliche Erfahrung. Das Essen im Selbstbedienungsrestaurant war viel besser als ich es für möglich gehalten hatte. Tolle französische Küche. Für uns zwei haben wir eine Außenkabine gebucht, die schön und recht groß war mit tollem Blick auf die See. Auf dem Weg nach Spanien haben wir einen Film in einem der beiden Kinos geguckt. Die meisten Passagiere waren in den Bars, aber wir haben unsere Zeit lieber zum Relaxen und Lesen in der Kabine genutzt. Auf der Rückfahrt wurde ich jedoch seekrank und musste zur Krankenschwester, die sehr nett und kompetent war. W-Lan kostet extra und man hat keins in der Kabine, das war ein Nachteil. Hätte ich vorausgesehen, dass ich seekrank werde und ziemlich gelangweilt bin, hätte ich meinen Laptop mit Filmen vollgepackt. Ich weiß zwar nicht, wie die Innenkabinen aussehen, aber unsere Kabine war sehr komfortabel, sauber und mit heißem Wasser - sehr luxuriös, besonders wenn man bedenkt, dass es nur 200 Ponds für uns zwei gekostet hat.

    Weiter Weniger

An Bord der Fähren

Finden Sie heraus, wie es an Bord der Fähre aussieht, bevor Sie reisen

Schiffsführer & Bewertungen

Routen und Häfen in Spanien