Warum sollten Sie
Direct Ferries nutzen?

Fähren für 2674 Routen und 654 Häfen weltweit

Mehr als 2.5 Millionen Kunden vertrauen uns

Wir arrangieren über 1.2 Millionen Überfahrten pro Jahr

Wir prüfen täglich bis zu 1 Millionen Preise für unsere Kunden

Fähren nach Spanien

Was gibt es in Spanien zu unternehmen?

Spanien liegt im Südwesteuropa und besteht aus der iberischen Halbinsel, den Balearen, den Kanaren und den Exklaven Ceuta und Melilla im Norden Marokkos. Das Land ist eine der beliebtesten Reiseziele der Welt und hat für jeden Besucher etwas zu bieten, mit fantastische Architektur, Geschichte, UNESCO weltkulturerben und großartige Städte wie Barcelona, Madrid, Valencia, Bilbao, Salamanca, Sevilla, Ronda, Avila und Granada. Die lange, vielfältige Geschichte kann man besonders in die Mischung aus alte Synagogen, Moscheen und Kathedralen sehen, sowie auch Zeichen von den alten Römern, wie in Las Médulas, und die Alhambra, die durch römische, muslimische und katholischen Hände durchgegangen ist.

Die am bekanntesten Kathedrale ist die Sagrada Familia. Das original Bild ist so kompliziert und kunstvoll, dass sie noch heute nicht fertig gebaut ist, aber was schon stet, sollte man nicht verpassen! Spanien ist auch für die fantastische und leckere Küche bekannt. Bei einem Besuch sollten Sie unbedingt die landestypischen Gerichte wie Paella, Gazpacho, Omelette oder Tapas probieren! Selbstverständlich schätzen Touristen auch die über 7000km Küste und hierbei besonders die Costa del Sol.

Was sind die beste Fortbewegungsmittel in Spanien?

Das Busfahrservice ist umfangreich, mit Linien innerhalb den Städten, sowie innerhalb des Landes. Kleinere Städte können auch nur mit dem Bus erreicht werden.

Innerhalb Madrid, Barcelona, Bilbao und Valencia gibt es auch Metrosystems. Um die verschiedenen Inseln zu erreichen muss man fliegen oder die Fähre nehmen.

Wann ist die beste Zeit, um eine Fähre nach Spanien zu buchen?

Das Land ist leicht mit der Fähre von anderen Ländern aus zu erreichen. Es gibt direkte Fährverbindungen von Großbritannien oder von Italien und Nordafrika aus. Diese Überfahrten dauern häufig viel Zeit, aber die Fährschiffe sind gut ausgestattet und die Überfahrt ist einem angenehmen Erlebnis.

Auch die Inseln des Landes sind leicht mit der Fähre zu erreichen. Es gibt tägliche Verbindungen vom spanischen Festland zu den Balearen ab Valencia oder Barcelona aus und die Kanaren werden von Huelva und Cadiz aus angefahren.

Weiter Weniger

Beliebte Reedereien

  • Balearia
    • Preis anzeigen
  • Trasmediterranea
    • Preis anzeigen
  • FRS VI
    • Preis anzeigen
  • Brittany Ferries
    • Preis anzeigen
Alle Reedereien ansehen

Spanien Bewertungen

  • "Ein lachendes und ein weinendes Gesicht 🙂😭"

    Auf der Tour Barcelona / Palma waren wir sehr zu Frieden und das Personal war sehr nett. Enttäuscht waren wir aber leider auf der Rückfahrt von Palma / Barcelona. Auf den Männer 🚾 waren die Urinale gesperrt als wir eintrafen auf der Fähre. Da so eine Fahrt ja länger dauert (7,5std) geht man dort ja öfter hin und wir wurden böse überrascht. Jetzt waren die Toiletten alle verstopft und das Personal schien sich dafür nicht verantwortlich zu fühlen. Desweiteren war auf dem ausendeck wo die kleine Bär aus Holz steht die Musik so laut das man sich nicht mehr ordentlich unterhalten konnte.

    Weiter Weniger
  • "Komfortable Überfahrt - Top organisiert"

    Wir haben einige Erfahrung mit Überfahrten von Italien nach Sardinien und Korsika mit verschiedenen Fähranbietern. Dies war unsere erste Fahrt mit Balearia, es ging von Menorca nach Mallorca. Zwar würden wir den Urlaub auf beiden Inseln wenn in umgekehrter Reihenfolge empfehlen, aber die Fähre selber war top. Schon das Einchecken hatte den Standard wie am Flughafen. Wir waren sehr zufrieden und positiv überrascht.

    Weiter Weniger
  • "Gute Überfahrt von Barcelona nach Palma!"

    Wir erlebten eine Nachtfahrt mit der Linie "Balearia" auf der "Rosalind Franklin" in der "Neptun-Klasse" und waren angenehm überrascht. Allerdings wären wir nicht so entspannt in Palma angekommen, wenn wir nicht die erste Klasse gebucht hätten! Also für eine Überfahrt definitiv nicht geizen! Und bitte vorher am Infoschalter des Hafens nachfragen, an welchem Gate die Fähre liegt und wie man dort ohne Auto hin kommt! Die Hafenanlage in Barcelona ist riesig und kann unendlich lange Wege haben!

    Weiter Weniger
  • "Non reliable and never again! "

    I booked the ferry Balearia through Direct Ferries from Mallorca to Ibiza and back within seven Days. In both times the departure time was moved to a later one or even to the next day because of suddenly upcoming "technical Problems". No advice from Direct Ferries at all and Balearia excused with "We have Sent a Mail to Direct Ferries..." Beside of waiting for hours in front of the ferry terminal I had additional cost for a quickly organised Hotel room in Palma de Mallorca, Taxi, trouble with the rental Car company on Ibiza, Hotel on Ibiza and the wirst is: löst 2 Days of holiday in total! Might be better, to book next time directly at Balearia Ferries...

    Weiter Weniger

An Bord der Fähren

Finden Sie heraus, wie es an Bord der Fähre aussieht, bevor Sie reisen

Schiffsführer & Bewertungen

Routen und Häfen in Spanien